-Moin Moin! Willkommen bei den Landfrauen Hohenaspe und Umgebung

Donnerstag, 5. Januar 2017

Landfrauen Hohenaspe und Umgebung 2017

Rückblick 2016 HIER



Liebe Landfrauen,
zum Jahresende und für den Anfang des neuen Jahres haben wir folgendes Programm für euch zusammengestellt. Wir hoffen, es gefällt euch und ihr kommt zahlreich zu diesen Veranstaltungen. Es würde uns sehr freuen!

Das neue Programm ist erschienen

Liebe Landfrauen,
nach der Sommerpause starten wir mit einem neuen abwechslungsreichen Programm in die zweite Jahreshälfte. Wir freuen uns, wenn euch die Angebote gefallen und die Veranstaltungen regen Zuspruch finden.

------------------
 ab Okt. 2016

Stricken 

Damit wir im Winter keine kalten Füße bekommen, fängt der Strickkreis wieder mit seinem wöchentlichen Treffen an. In geselliger Runde werden Strümpfe, Mützen, Schals und andere Sachen gefertigt.
Wer Lust hat mit zu machen, kommt einfach vorbei. 

Treffpunkt Altes Pastorat, Hohenaspe 19:30 Uhr


 Kartenspielen

Treffpunkt Altes Pastorat 9. Nov. 8. Febr. , 8 März,  5. April  immer 19:30 Uhr


 3. März 2017

Weltgebetstag 

Der Weltgebetstag ist eine weltliche Basisbewegung christlicher Frauen. 
Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, feiern Menschen weltweit den Weltgebetstag (WGT).
Der Gottesdienst wird jährlich von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet. 
In diesem Jahr ist das ausrichtende Land die Philippinen.
Das Deutsche WGT - Komitee verwendet den Großteil der Kollekte für die Unterstützung von Frauen- und Mädchenprojekten in aller Welt.
Auch in Hohenaspe findet eine Gottesdienst statt, an dem wir gerne teilnehmen möchten.
Im Anschluss an dem Gottesdienst wird im Pastorat ein Imbiss mit Gerichten aus dem Gastland gereicht und es bleibt Zeit, sich in geselliger Runde auszutauschen.
Wer den Gottesdienst mit gestalten möchte und für den Imbiss ein philippinisches Gericht kochen möchte, kann sich bei Karin Eicke Tel 04893 323 melden.
Treffpunkt St. Michaelis-Kirche Hohenaspe 18:30 Uhr

22. März 2017

Theaterabend in Ottenbüttel

Und wieder studieren die Theaterspeelers von Ottenbüttel ein neues Stück ein, welches sie gerne an diesem Tag für uns aufführen wollen. 
Treffpunkt: Gaststätte Stahfast Ottenbüttel 
Einlass: 19 Uhr  Spielbeginn 20 Uhr 
Kosten: 7,- €
--------------------------------------
Die Ausfahrten und Veranstaltungen unternimmt jeder Teilnehmer auf eigene Verantwortung.
Der Veröffentlichung der Fotos, die während der Veranstaltung für die Homepage und der Zeitung gemacht werden, wird mit der Anmeldung zugestimmt.

Alle Anmeldungen sind verbindlich und können 3 Tage vor der Veranstaltung storniert werden, sonst muss für Ersatz oder die Kosten getragen werden.

Gäste sind herzlich willkommen,
sie zahlen bei Veranstaltungen ein Gastgeld von 2,- € und bei Ausfahrten 5,-€

Liebe Grüße der Vorstand

Vorsitzende Karin Eicke Dorfstr. 25 Hohenaspe Te.04893 323
--------------------


Veranstaltungen 2017 im Rückblick


Hohenaspe den 20.2.

Landfrauen spenden für einen guten Zweck

Foto Landfrauen Hohenaspe und Umgebung: Spendenbetrag wird an den Förderverein überreicht

Die in einem Sparschwein  gesammelte Spendensumme von 400,-€,  wurde zu gleichen Teilen an die Betreute Grundschule und  der Johanniter-Aktion "Wünschebus" für schwerkranke Menschen  übergeben.
------------------------------
Hohenaspe den 30.1.

Harmonische Jahreshauptversammlung der Landfrauen Hohenaspe und Umgebung

 Foto: v.r. Kassenwartin Karin Behm, Romanautorin Gerda Thormählen und Vorsitzende Karin Eicke auf der Jahreshaupversammlung im Alten Pastorat.
Nach der Verköstigung einer heißen schmackhaften Kartoffelsuppe, die Vereinsmitglied Christa Kühl auch in diesem Jahr zubereitet hatte, rief der Vorstand zu den Tagesordnungspunkten auf.  
In einem Bericht blickte Schriftführerin Elsbeth Aumann auf die Veranstaltungen des Vereins 2016 zurück. Es war ein erlebnisreiches Vereinsjahr, das mit zahlreichen Treffen und Ausflügen gespickt war. 

Die diesjährige Spendensumme aus dem Sparschwein der Landfrauen Hohenaspe und Umgebung brachte bei der Schlachtung laut Kassenwartin Karin Behm 365, 38 € zum Vorschein. 
Die vom Verein aufgerundete Summe von 400,-€ wurde zu gleichen Teilen an die Betreute Grundschule und 
der Johanniter-Aktion "Wünschebus" für schwerkranke Menschen  übergeben.
Vorsitzende Karin Eicke kündigte einige geplante Veranstaltungen aus dem neuen Programm an, das in den nächsten Tagen in Druck gehen wird.
 Am 22.4. wird es z.B. ein gemeinsames Frauenfrühstück geben. 
Der Veranstaltungsort ist noch nicht klar, da es immer noch keine Richtlinien zur Nutzung des neuen Bürgersaals gibt.
 Unterstützen wird der Landfrauenverein Hohenaspe auch in diesem Jahr am 3.3. den Weltgebetstag. Das Schwerpunktland des Weltgebetstags sind in diesem Jahr die Philippinen
Angekündigt wurde der LandFrauenTag in Neumünster am 17. Mai in den Holstenhallen. 

Die Tagesordnungspunkte der Versammlung waren in diesem Jahr überschaubar und so konnten die 39 Landfrauen nach der Benennung von Daniela Fels zur neuen Kassenprüferin rasch zum gemütlichen Teil des Abends übergehen.
 Es blieb Zeit für Gespräche und später ging das Wort an Gerda Thormählen. 
Die Wewelsfletherin stellte ihren Roman, der 2014 erschien, "Angie – mehr als fünf Sinne" vor. 
Es ist die Geschichte eines Mädchens, das von Klein auf Dinge sehen und spüren kann, die anderen verborgen bleiben.